Staatliche Förderung

Die Vorteile von Eigenstrom hat auch die Bundesregierung erkannt.
Daher fördert die Bundesregierung das Speichern von Solarstrom.

Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien  (Erneuerbare-Energien-Gesetz – EEG)

Zweck dieses Gesetzes ist es, insbesondere im Interesse des Klima-und Umweltschutzes eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung zu ermöglichen, die volkswirtschaftlichen Kosten der Energieversorgung auch durch die Einbeziehung langfristiger externer Effekte zu verringern, fossile Energieressourcen zu schonen und die Weiterentwicklung von Technologien zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien zu fördern.

Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien ▶

KfW-Programm Erneuerbare Energien „Speicher“

Das KfW-Programm Erneuerbare Energien „Speicher“ unterstützt die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage, die an das elektrische Netz angeschlossen ist, durch zinsgünstige Darlehen der KfW und durch Tilgungszuschüsse, die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) finanziert werden.

Das KfW-Programm Erneuerbare Energien „Speicher“ ▶