Aufstellvorrichtung für mobile Solarmodule

Unsere Aufstellvorrichtung besteht aus Aluminium Rundprofilen und lässt sich schnell zusammenbauen und am Solarmodul festmachen. Die robuste Aufstellvorrichtung stützt unsere faltbaren Solarmodule und lässt beliebige Aufstellwinkel für optimale Ausrichtung des faltbaren Solarmoduls zu. Das eloxierte Aluminium der Aufstellvorrichtung sorgt als witterungsfestes Material für einen dauerhaften Betrieb im Außenbereich.
Die Aufstellvorrichtung in der Übersicht:

  • Dreiteilige steife Konstruktion
  • lässt sich schnell zusammenbauen und am mobile Solarmodul befestigen
  • Eloxiertes Aluminium sorgt für eine hohe Lebensdauer

Tipp aus der Praxis:

Die Aufstellvorrichtung ist eine optimale Unterstützung eines mobilen Solarmoduls um den maximalen Stromertrag zu erwirtschaften. Über den Tag sollte man das Solarmodul drei bis vier Mal neu nach der Sonne ausrichten um stets einen optimalen Einstrahlwinkel zu erzielen. Desto besser der Einstrahlwinkel der Sonne auf das Solarmodul desto höher der Ertrag.
Haben Sie nicht die Möglichkeit, Zeit oder Lust das mobile Solarmodul mehrmals am Tag nachzurichten, empfehlen wir das Solarmodul flach auszulegen. Hierbei ist der Einstrahlwinkel zwar nicht der beste, jedoch haben Sie den Vorteil, dass die Sonneneinstrahlung auf dem Solarmodul über den ganzen Tag verhältnismäßig konstant bleibt und das Solarmodul nicht durch Wind umkippen kann, wodurch eine stetige Ladung der Batterie sichergestellt ist.

Konstante Einstrahlung = Konstanter Stromertrag = Genug Energie für die meisten 12V Verbraucher