Balkonkraftwerk – Solar fürs Eigenheim

Ein Balkonkraftwerk in erster Linie soll die elektrische Grundlast eines Haushalts auffangen und die monatlichen Stromrechnungen spürbar reduzieren. Nach diesem Konzept fertigen wir unsere Solarmodule und bieten hocheffiziente Balkonkraftwerke mit folgenden Eigenschaften an:

  • 100% Made in Germany
  • Wechselrichter Wirkungsgrad von 95% und MPPt-Wirkungsgrad von 98%
  • Monokristalline Solarzelle mit über 22% Wirkungsgrad
  • Robuster Aufbau für hohe Belastbarkeit und Wetterbeständigkeit
  • Doppelwandiger Hohlkammer-Rahmen für flexible Montage am Balkon

Unser Solarmodul für dieses Balkonkraftwerk ist effizient, witterungs- und hagelbeständig, sodass Sie lange nachhaltig Strom für Ihr Eigenheim produzieren können. Die monokristalline Struktur, als natürlichste Solarzelle, unterlieget nur minimalen Alterungen und eine Leistungsgarantie von über 20 Jahren sollen weiter den Nachhaltigkeitscharakter des Balkonkraftwerks unterstreichen.

Das Balkonkraftwerk besteht ausfolgenden Komponenten:

  • Zwei 310W Solarmodule (Umpp 33,41V; Impp 9,28A)
  • Ein Micro-Wechselrichter von AE-Conversion
  • einer Wieland Sicherheitssteckdose
  • und Solar- und Verbindungskabel (Solarkabel nach Maß)

Ausführliche Angaben zu unserem 310 W Solarmodul finden Sie im Datenblatt unter dem Bild des Solarmoduls.

Der Wechselrichter von AE Conversion überzeugt durch seinen hohen Wirkungsgrad und seine einfache Handhabung. Mit einem Solaranschluss und einem Ausgang zum Einspeisen wird mit nur wenigen Handgriffen das komplette Balkonkraftwerk in Betrieb genommen. Eine Betriebs-LED zeigt die Höhe der Einspeisung an, sodass ohne weiteres Zubehör das Balkonkraftwerk überwacht werden kann.
Mehr Informationen zu dem Wechselrichter, seinen Kennzahlen oder dem Sicherheitsstandards finden Sie in diesem Thumbnail PDF Datenblatt oder auf der Webseite von AE-Conversion, die Sie über diesen Link erreichen.

Den Abschluss des Balkonkraftwerks macht die Wieland Sicherheitssteckdose (samt passender Kabel), die verhindert, dass beim Abschließen des Wechselrichters vom Stromnetz Personen mit den Leiterkontakten in Berührung kommen.

Kostenvorteile eines solchen Balkonkraftwerks sind nach dem Anschließen unmittelbar spürbar. Mehr Informationen dazu finden Sie in dem Artikel „Photovoltaikanlagen für den Eigenverbrauch